Geschenke zum Schulanfang

Geschenk zum Schulanfang

Haben Sie je einen Schulanfänger gesehen, der sich nicht riesig auf die Schule freut? Erfahre, welche Geschenke zum Schulanfang in Erinnerung bleiben …

Max ist Vorschulkind und freut sich auf den Schulanfang. Er zählt jetzt schon zu den „Großen“. Bereits am ersten Schultag wird er mit einer Schultüte als etwas Besonderes gefeiert. Der ABC-Schütze verknüpft nun fortan Schule mit einem positiven Erlebnis. Wenn Sie die Zuckertüte jedoch lediglich mit Süßigkeiten füllen, hält dieser emotional schöne Moment nur kurzfristig an. Deshalb ist es wichtig, Geschenke für den Schulanfang auszuwählen, mit denen die Jungen und Mädchen für einen längeren Zeitraum etwas anfangen können. Und vor allem Geschenke, welche sie später noch an den Schulstart erinnern.

Einschulungsgeschenke mit Namen der Erstklässler und dem Datum der Einschulung werden gerne als Erinnerung verschenkt. Wenn später dann mal die eigenen Kinder kurz vor dem Schulanfang stehen werden diese Erinnerungsstücke zusammen angesehen.

Frühstücksbrett zum Schulanfang

 

Einschulungsgeschenk

Seit Lisas Einschulung muss sie sehr früh aufstehen. Das gefällt der Erstklässlerin nicht wirklich. . Im Kindergarten konnte Sie am Morgen liegen bleiben. Sie ist erst aufgestanden, als ihr großer Bruder Lars bereits das Haus Richtung Schule verlassen hatte. Jetzt ist nicht mehr an liegenbleiben zu denken. Denn ein Zuspätkommen in der ersten Klasse wird nicht geduldet. Klar dass die Schulanfängerin das Frühstück oft in Windeseile verputzt. Umso höher scheint die Freude bei der Kombination von Lebensmitteln zu Experimentieren. Lisa spielt „Versuche auf dem Schlachtfeld“ und fragt Mama und Papa nebenbei, was sie gerade gebaut hat. Was könnte das wohl für eine Konstruktion sein? Ein Salamibrot mit Ketchup, Mayo, einem Apfelstück und Schokoaufstrich als Türmchen. Nur ihr älterer Bruder oder Lisas kleinere Schwester wären in der Lage, darauf die korrekte Antwort zu geben. Kein Geheimnis hingegen ist, dass ein Spiel mit „Schlachtfeld“ im Titel auch gewisse Spuren hinterlässt.

Was bietet sich da besser an, als dem Nachwuchs mit einem individuellen Frühstücksbrett ein eigenes kleines Übungsfeld zur Verfügung zu stellen? Der Name auf dem Brotzeitbrett erteilt die Lizenz zum Oberkommando für den abgesteckten Bereich. Gut dass das Expertentum auch auf den Schulbereich übertragen werden kann. Denn dort finden alle anderen Vorbereitungsphasen statt, was auf dem Brett mit ansprechenden Bildern angezeigt wird. Greifen Sie also guten Gewissens zu diesem Geschenk für Schulanfänger.

Anzeige

Schulanfang Frühstücksbrett personalisiert mit Name, Spruch, Motiv - Geschenk zur Einschulung für ABC Schützen, Erstklässler, Vorschulkinder

Schulanfang Frühstücksbrett personalisiert mit Name, Spruch, Motiv - Geschenk zur Einschulung für ABC Schützen, Erstklässler, Vorschulkinder
  • Der erster Schultag naht. Die Kinder freuen sich auf die 1. Klasse, die Schultüte und die Einschulungsgeschenke. Mit dem individuellen Brotzeitbrett zum Schulanfang haben Sie ein außergewöhnliches Mitbringsel zur Einschulungsfeier.
  • PERSONALISIERTES GESCHENK: Glückwünsche zur Einschulung oder tolle Sprüche zur Schuleinführung, natürlich darf der Name des Schulanfängers nicht fehlen. Wir fertigen Ihnen das Schulbrettchen nach Ihren Wünschen an!
  • Zuckertüte vergeht, Frühstücksbrettchen besteht: Unser Einschulungsgeschenk ist nicht nur für den ersten Schultag, denn das Schulkind kann sich jeden Tag daran erfreuen! Eine tolle Motivation für das Rechnen, Lesen und Schreiben.

Spardose mit Namen zur Einschulung

Erinnerung Einschulung Sparbuechse

Ihr Kind Max geht in Zukunft alleine aus dem Haus. Er kommt an einer Bäckerei vorbei und sieht durchs Fenster die schönsten belegten Brötchen und fruchtige Kaugummis, er bekommt große Lust darauf, sich dort etwas zu kaufen. Aber Max, der Erstklässler, muss daran vorübergehen, weil er keinen Cent in der Tasche hat.

In der Schulpause packt Max sein Knäckebrot aus und denkt sehnsüchtig an das Essen in der Bäckerauslage. Sein Sitznachbar Elias hat sich beim Pausenverkauf eine frische Butterbrezel gekauft. Zum Glück teilt dieser die Brezel. Aber Max will nicht, dass dies zur Gewohnheit wird. Am nächsten Tag geht das Schulkind lächelnd zu seiner Sparbüchse und nimmt ein paar Euros heraus. Er schüttelt die Büchse, es hat sich schon einiges angesammelt. Vielleicht kann Max der Schulanfänger sich auch bald so ein tolles Fahrrad kaufen, wie sein bester Freund eines besitzt.

Am nächsten Morgen Beim Bäcker angekommen ist sich Max unsicher. Denn er weiß genau, dass der Kauf eines reichhaltig belegten Brötchens und eines Kaugummis den Fahrradkauf weiter hinauszögert. Aber er muss sich jetzt entscheiden. Die hübsch gestaltete Sparbüchse, welche er zum Schulanfang von Oma Erna als Geschenk bekommen hat, erscheint vor seinem inneren Auge. Er ist stolz darauf. Sogar sein eigener Name ist auf einem Täfelchen in der Sparbüchse eingraviert. Er denkt bei sich: Ach, Knäckebrot schmeckt doch eigentlich auch ganz gut. Zum Beispiel mit Frischkäse bestrichen. Von Woche zu Woche wird die Holzsparbüchse schwerer. Die Bilder mit Schulmaterialien auf der Spardose treiben Max an, seine schulischen Pflichten äußerst sorgfältig zu erfüllen. Denn bei je zehn gesammelten Stempeln vom Lehrer gibt es von Mama und Papa weitere fünf Euro als Belohnung obendrauf. Da lohnt sich doch so eine Sparbüchse mit Namen und Schulbildern wirklich!

Holzratsche mit Namen des Schulanfängers

Einschulung Ratsche

Den ganzen Tag müssen Max und Lisa in der Schule ruhig sein und still sitzen. Mit Mühe verkneifen sie es sich, unpassende und unerwünschte Laute von sich zu geben. Aber nicht immer gelingt es. Denn die beiden Schulanfänger fühlen sich so quicklebendig, dass sie doch nicht einfach immer wie eine Statue dasitzen können. So sorgen sie in der Pause für einen heftigen Streit mit einer Gruppe von Mitschülern. Scheinbar grundlos brüllen sich die Schulkinder an und beleidigen sich gegenseitig. Es hatte sich anscheinend einiges an Aggressionen aufgestaut. Sollen sie jetzt etwa zum Kampfsport gehen, um sich richtig auszutoben? Oder besser einen Jodelkurs belegen? Wozu, wenn die beiden Schulkameraden ihre höchste Freude mit einer Holzratsche haben könnten? Als Häuptlinge des Dorfes dürfte ihnen die Aufgabe gefallen, alle Spielkameraden zu einem Treffen zusammen zu ratschen. Der eingravierte Name berechtigt ihn ab sofort dazu. Unterstützen Sie das Kind in seinem verdienten Ausgleich am besten vom ersten Schultag an und überraschen Sie es mit einer Holzratsche als Geschenk in der Schultüte.

Milchzahndose mit Namen

Geschenkidee zur Einschulung

Am zweiten Schultag wollte sich Leonie das neue Schulkind zu Stundenbeginn hinsetzen, als sie heftig mit einem Mitschüler zusammenstieß. Beide erschraken heftig. Denn sie waren mit dem Kopf zusammen gerummst. Es war aber zum Glück nichts passiert, bis auf die Tatsache, dass Leonie endlich ihr erster Milchzahn ausfiel, der zuvor gewackelt hatte. Nachdem der Mund gesäubert war, krabbelten mindestens fünf Personen inklusive Lehrkraft auf dem Boden herum, um Leonies ersten Milchzahn ausfindig zu machen. Eine Aktion von sicherlich 10 Minuten. Schließlich ist ein einzelner Milchzahn zwischen lauter Büchertaschen und ABC-Schützen kaum sichtbar. Die Suchaktion zeigt, für wie wertvoll ein ausgefallener Zahn gehalten wird. Als sie den Zahn endlich fanden, holte Leonie ganz stolz ihre neue Milchzahndose hervor. Dabei verkündete sie der Klasse, dass diese in der Schultüte war und Leonie die Dose zur Einschulung bekommen hätte. Sie zeigte auf ihren Namen sowie auf das eingravierte Motiv eine Zahnfee. So könne sich die Zahnfee leichter orientieren und wüsste, an wen das Geschenk zu entrichten sei.

 

Sparbüchse zum Schulstart

Spardose Geschenk Schultuete

Die Erstklässlerin Sarah begleitete ihre Mutter in die Bibliothek und lieh sich jede Menge Bücher aus. Sie liebte es, in den Erstlesebüchern zu blättern und sich in die Geschichten zu vertiefen. Denn sie konnte bereits lesen. Trotzdem schaffte sie nicht alle Bücher bis zum endgültigen Rückgabetermin fertig. Zwei Bücher waren nicht mehr auffindbar und mussten ersetzt werden. Das verärgerte ihre Mutter. So beschloss die kleine Leseratte, sich selbst ein Paar  Bücher zu kaufen. Als Einschulungsgeschenk hatte sie eine Sparbüchse in Buchform von ihrer Patentante bekommen. Darin befanden sich bereits 20 Euro. Eine originelle Geschenkidee für Schulanfänger, die Lesekönige sind oder es noch werden wollen. Die Spardose kann mit Namen des Schulkindes, Datum der Einschulung, einem Motiv nach Wahl und persönlichen Grüßen zum Schulanfang graviert werden. Somit dient sie auch als Erinnerung an den ersten Schultag.

Anzeige

Spardose zur Einschulung mit Namen - personalisiertes Geschenk für Jungen und Mädchen zum Schulanfang, Schulbeginn, Schuleingang, Ausstattung für ABC Schützen

Spardose zur Einschulung mit Namen - personalisiertes Geschenk für Jungen und Mädchen zum Schulanfang, Schulbeginn, Schuleingang, Ausstattung für ABC Schützen
  • Spardose aus Holz in Buchform mit Schlüssel - das perfekte Geschenk für Jungen und Mädchen zum Schulanfang. Der erste Schultag ist etwas ganz besonderes und wird mit diesem Sparbuch zum unvergesslichen Ereignis für Jung und Alt.
  • Vielseitig verwendbar: nicht nur zum Sparen für Kinder, Enkel, Patenkinder, sondern auch als Dekoration ein Highlight. Aufgestellt bei der Einschulungsfeier, neben Schultüte und Schulranzen, wird sie jeden Gast begeistern. Passt in alle Bücherregale.
  • Personalisiert: Das Sparbuch lässt sich individuell gestalten. Ein lustiger Spruch, der Name der Erstklässler und Glückwünsche für die Zukunft lassen dieses Geschenk zu einem Unikat werden. Einfach den "Jetzt anpassen" Button anklicken!
Bei Amazon kaufen!19,95 € 24,95 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.